Solidarität: ein Begriff fürs Corona-Bullshit-Bingo

Gruppen funktionieren hierarchisch. Treffen mehr als eine Person zusammen entwickelt sich eine Hierarchie. Ich beschäftige mich seit etwa 2006 mit Gruppen und Gruppendynamiken, habe damit lange mein Geld verdient und bin der validen Überzeugung, dass der Wunsch sich von Rangfolgen loszulösen ehrbar ist, theoretisch denkbar und praktisch genauso umsetzbar wie funktionierender Sozialismus – gar nicht. […]

Mein Erziehungskonzept versagt. Oder nicht?!

Eine Sommerferienlänge lang sind wir nun zuhause. Die Kinder und ich. Meine Frau geht weiter arbeiten, wie zuvor. Das ist gut, denn es lässt uns sowas wie Alltag beibehalten. Bis auf den Unterschied, dass alle Aktivitäten, die den Alltag sonst bestimmten, nun nicht mehr stattfinden. Der alte Alltag wurde durch einen neuen ersetzt. So weit, […]

Jetzt geht´s los. Nicht.

Am Montag gehts los. Wir alle werden zu Ninjas, Mandalorians und Judge Dredds. Wir maskieren uns im Einzelhandel und im ÖPNV. Wir werden FFB 3,2,1-Masken tragen, OP-Masken, selbst genähte Masken, Schals, Tücher und sonst noch alles was sich um das Gesicht wickeln lässt. Die Idee dahinter: Das öffentliche Leben wird wieder mehr geöffnet, ein Stück […]

Warum wir jetzt über Ballaballa nachdenken müssen…

… und warum wir neben zusätzlichen Beatmungsplätzen auch viele zusätzliche Zuhörplätze brauchen. Da sitzen wir nun zuhause, allemann. Und das seit Wochen. Seit Tagen wissen wir nun, dass es noch Wochen weitergehen wird. Ja, etwas abgemilderter, zunehmend, aber 2020 wird sich wahrscheinlich nie wieder so anfühlen wie ein Jahr ohne Einschränkungen. Als Papa rechen ich […]

Was wir jetzt für uns tun können.

Mir geht´s gut. Und Euch? Eine Sache ist aber anders als sonst: ich bin noch dankbarer für alles was ich habe. Für meine Gesundheit, meine wirtschaftliche Sicherheit, meinen Garten, die Gesundheit meiner Freunde und meiner Familie. So langsam richte ich mich im Corona-Gefühl so richtig ein. So sehr, dass ich befürchte, dass die Rück-Umstellung eine […]

Wie geht es Dir?

Da sitzen wir alle. Zuhause. Ungeplant. Unvorbereitet. Auf unbestimmte Zeit.Wir haben Zeit und mit der Zeit kommt das Grübeln. Grübel darüber was alles sein könnte, sein wird, wie es weitergeht. Bei vielen von uns kommen wirtschaftliche und finanziell schlechte Aussichten dazu. Das bedrückt und kann Sorgen und Ängste auszulösen. Nach der Viruswelle hat Corona das […]

Alle unter einem Dach – Kinder, Corona und die Folgen.

Das Internet hat sich in den letzten Wochen verändert. Die Welt steht still, nichts geht mehr und wir alle sitzen daheim. Das hat zur Folge, dass nur noch wenige Dinge passieren die „instagrammable“ sind, kein Glamour mehr, kein Glitzer und keine ewig gleichen Bilder von Reisen aus dem Instagram-Reiseführer. Stattdessen Menschen, die in ihren eigenen […]

Warum unsere momentane Situation heilsam ist

Nun sitzen wir alle daheim und warten. Warten auf das was kommt. Wir leben in den Tag hinein. Dieses fremdbestimmte Nichtstun birgt viele negative Folgen. Folgen auf die ich in den kommenden Blogbeiträgen in den nächsten Tagen eingehen werde. Neben allen Sorgen um unsere somatische und psychische Gesundheit passiert gerade aber auch etwas besonderes: wir […]

Meine Weltformel / KW5

Anstatt über Utopien zu reden und damit Konferenzen zu füllen, sollten wir vielmehr über Dystropien reden und wie man ihnen begegnen kann, Worst-Case-Szenarien. Warum? Die menschliche Entwicklung hat Fahrt aufgenommen seitdem wir uns in Gruppen, Horden, Gesellschaften zusammentun. Diese Gruppen streben nicht nach Glück für die große Masse, sondern nach Entwicklung. Innerhalb dieser Masse versuchen […]